Du bist gerade auf:

G.U.M Deutschland

Um einen Händler zu finden, wählen Sie bitte Ihr Land und Ihre Sprache aus. Sie werden auf die Website Ihres Landes weitergeleitet.

  • International
  • Belgien
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Spanien
  • Frankreich
  • Italienisch
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Schweden
Sunstar GUM - Interdentalreinigung: Prävention und Hilfsmittel

Interdentalreinigung: Prävention und Hilfsmittel

Die beste Prävention gegen die Bildung des Plaque-Biofilms und der weitreichenden gesundheitlichen Folgen (lesen Sie dazu unseren Artikel Die Entstehung von Plaque und ihr Einfluss auf die Gesundheit“) ist die regelmäßige, tägliche Mundhygiene, da so die Entwicklung des Biofilms immer wieder unterbrochen wird (Chandki 2011).

Am häufigsten angewendet wird das tägliche Putzen mit einer Zahnbürste (Johnson 2015). Dadurch wird der Biofilm zwar von den Zahnoberflächen entfernt, die Interdentalräume werden dabei jedoch nicht ausreichend erreicht (Poklepovic 2013; Halappa 2015). Sowohl präventiv als auch zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen ist eine Kombination von Zähneputzen und Interdentalreinigung am besten geeignet. Im Folgenden stellen wir die möglichen Hilfsmittel zur Interdentalreinigung mit ihren Vor- und Nachteilen nach aktuellen Studienergebnissen vor:

Zahnseide

Studien belegen, dass die Anwendung von Zahnseide nicht unbedingt der effektiven Plaque-Entfernung dient, da bei einer falschen Anwendung die Wirksamkeit eingeschränkt wird. Für den täglichen Gebrauch von Zahnseide sind Compliance-Raten zwischen 2 % und 49 % berichtet worden (Wilder 2016), gerade auch, weil die Anwendung von Zahnseide eine gewisse Fingerfertigkeit und Motivation erfordert (Poklepovic 2013).

Sunstar GUM - Interdentalreinigung: Prävention und Hilfsmittel

Die korrekte Anwendung sollte mit den Patientinnen und Patienten regelmäßig geübt werden, damit diese die Technik sachgemäß anwenden können. Die Patientenmotivation spielt hier eine bedeutende Rolle (lesen Sie dazu auch unseren Artikel „Prävention durch Patientenmotivation – wie geht das?“).

Bei einer richtigen Anwendung ist der Gebrauch von Zahnseide aber eine effektive Prävention gegen interdentale Plaquebildung (Asadoorian 2006). Es gibt eine große Auswahl an Zahnseidenprodukten (mit Zahnseidehalter oder ohne, gewachst, ungewachst, bandförmig, beschichtet); die Unterschiede bei der Reinigungsleistung sind jedoch gering (Carr, et al. 2000).

Interdentalbürsten und Interdentalreiniger

Gerade bei weiteren Zahnzwischenräumen, beispielsweise durch altersbedingten Rückgang, können Interdentalbürsten (IDBs) mit zylindrischen oder konischen Borsten verwendet werden (Johnson 2015). Interdentalbürsten haben gewisse Vorteile gegenüber Zahnseide: Die Borsten füllen die Zahnzwischenräume aus und entfernen die Plaque dadurch besser (Johnson 2015) und aufgrund ihrer Elastizität werden auch Wurzelkonkavitäten effektiv gereinigt.

Außerdem empfinden Patienten die Anwendung von Interdentalbürsten als einfacher, weshalb sie eher bereit sind, sie regelmäßig zu benutzen (Christou 1998; Imai 2010). Allerdings ist ihre präventive Wirksamkeit sowie die Effektivität bei der Minderung gingivaler Entzündungen noch nicht vollständig belegt (Johnson 2015).

Da die Zahnzwischenräume unterschiedlich groß sind, muss gemeinsam mit den Patienten die richtige Größe ermittelt werden. Inzwischen gibt es auch Interdentalbürsten für sehr kleine Zahnzwischenräume, sodass diese auch Anwender, die mit Zahnseide nicht zurechtkommen, benutzen können.

Auch im Material unterscheiden sich die Interdentalprodukte: Neben den „klassischen“ Interdentalbürsten mit Draht gibt es metallfreie Reiniger (RIPs) aus Kunststoff oder Gummi. Gerade als Einstieg, für unterwegs oder zwischendurch eignen sie sich gut. Die metallfreie Variante ist außerdem schonend zur Zahnhartsubstanz und Restaurationen.

Sunstar GUM - Interdentalreinigung: Prävention und Hilfsmittel

Studien belegen, dass durch die Anwendung eines metallfreien Interdentalreinigers Gingivitis signifikant reduziert wird und die interdentale Plaque-Entfernung genauso effektiv ist wie bei der Verwendung von Zahnseide (Yost, et al.2006). Außerdem ist die Anwendercompliance bei der Verwendung von metallfreien Interdentalreinigern höher als bei einer klassischen Interdentalbürste (Abouassi, et al. 2014) und die Reinigungsleistung ist vergleichbar mit einer klassischen Interdentalbürste (Hennequin-Hoenderdos 2018).

Neben den Interdentalbürsten gibt es noch Zahnhölzer. Diese dienen aber mehr der Massage und haben einen geringen Reinigunseffekt.

 

Mundduschen oder Luftstrahl-Düsen

Bei diesen Geräten wird unter Druck stehendes Wasser oder Druckluft eingesetzt, um Plaque aus dem Zahnzwischenraum und aus parodontalen Taschen zu entfernen (Goyal 2012). Sie sind allerdings im Vergleich zu Interdentalbürsten und Zahnseide sehr teuer und unterwegs nicht einfach anzuwenden. Auch ihre Wirksamkeit ist umstritten.

Einen Überblick über die verschiedenen Produkte zur Zahnzwischenraumreinigung sowie Studien zu deren Wirksamkeit finden Sie in unserem Whitepaper "Interdentalreinigung zur Prävention und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen: Aktuelle Evidenzlage."

 

Quellenangaben

Abouassi T, Woelber JP, Holst K, Stampf S, Doerfer CE, Hellwig E, Ratka-Kruger P. Clinical efficacy and patients' acceptance of a rubber interdental bristle. A randomized controlled trial. Clin Oral Investig 2014;18:1873-80.

Asadoorian J, Locker D. The impact of quality assurance programming: a comparison of two canadian dental hygienist programs. J Dent Educ 2006;70:965-71.

Carr MP, et al; Am J Dent. 2000 Aug;13(4):212-4. Evaluation of floss types for interproximal plaque removal

Chandki R, Banthia P, Banthia R. Biofilms: A microbial home. J Indian Soc Periodontol 2011;15:111-4.

Christou V, Timmerman MF, Van der Velden U, Van der Weijden FA. Comparison of different approaches of interdental oral hygiene: interdental brushes versus dental floss. J Periodontol 1998;69:759-64.

Halappa M, Chandu G. Evaluation of usage of interdental aids among dentists as a preventive measure. J Indian Soc Periodontol 2015;19:4.

Hennequin-Hoenderdos NL, van der Sluijs E, van der Weijden GA, Slot DE. Efficacy of a rubber bristles interdental cleaner compared to an interdental brush on dental plaque, gingival bleeding and gingival abrasion: A randomized clinical trial. Int J Dent Hyg 2018;16:380-388.

Imai P, Hatzimanolakis PC. Encouraging client compliance for interdental care with the interdental brush: The client’s perspective. Can J Dent Hygiene 2010;44:56-60.

Johnson T, Worthington HV, Clarkson JE, Poklepovic Pericic T, Sambunjak D, Imai P. Mechanical interdental cleaning for preventing and controlling periodontal diseases and dental caries (protocol). Cochrane Database Syst Rev 2015;Issue 12. Art. No.: CD012018.

Poklepovic T, Worthington HV, Johnson TM, Sambunjak D, Imai P, Clarkson JE, Tugwell P. Interdental brushing for the prevention and control of periodontal diseases and dental caries in adults. Cochrane Database Syst Rev 2013:Cd009857.

Wilder RS, Bray KS. Improving periodontal outcomes: merging clinical and behavioral science. Periodontol 2000 2016;71:65-81.

Yost, et al.; J Clin Dent 2006, Vol. 17; 3: 79-83

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite so interessant wie möglich gestalten. Um dies zu erreichen, sammeln und speichern wir Informationen über Ihre Nutzung dieser Seite. Dies geschieht mit einfachen Textdateien namens Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Wenn Sie diese Nachricht schließen oder auf eine andere Seite innerhalb dieser Webseite navigieren, akzeptieren Sie unsere Cookies im Einklang mit unserer Cookie-Richtlinie.